Microsoft® Office ist eine Sammlung von Anwendungen, um die Produktivität bei der Bearbeitung von Daten und Informationen zu steigern. Microsoft® Office wird zwar vornehmlich für die Verwendung im Büro- oder Geschäftsbereich entwickelt, wird aber auch im privaten Bereich und zur Unterstützung von Projekten in der Schule oder während des Studiums genutzt. Folgende Komponenten gehören zum Lieferumfang:

Microsoft® Word

Microsoft® Word ist ein Programm zur professionellen Textverarbeitung. MS Word ermöglicht die Erstellung von sowohl einfachen als auch anspruchsvollen Dokumenten. Microsoft® Word gibt dem Nutzer die besten Tools zur Dokumentformatierung an die Hand und hilft, Dokumente effizienter zu organisieren und zu erstellen. Das Programm wird mit vielerlei Vorlagen ausgestattet und diverse programminterne Assistenten unterstützen die Nutzer bei Ihrer Arbeit.

Mit MS Word können alle Arten von Dokumenten erstellt werden. Einige Beispiele sind Lebensläufe, Briefe, Berichte oder Dokumentationen. Das Programm bietet außerdem viele Funktionen, mit denen der Nutzer professionell aussehende Grafiken zu den Dokumenten hinzuzufügen kann.

Microsoft® Excel

Microsoft® Excel ist ein leistungsstarkes Tabellenkalkulationsprogramm, das für die Speicherung, Organisation und Manipulation von Daten verwendet wird. Das elektronische Tabellenkalkulationsprogramm basiert auf dem Tabellenlayout auf Papier - bekannt aus der klassischen Buchhaltung. Die sich aufeinander beziehenden Daten werden in sogenannten Zellen gespeichert. Die Zellen lassen sich über Formeln miteinander verknüpfen, was komplexe Berechnungen ermöglicht.

Excel kann mehrere Tabellenseiten in einer einzigen Computerdatei speichern und miteinander verknüpfen. Die gespeicherte Computerdatei wird oft als eine Arbeitsmappe bezeichnet und jede Seite in der Arbeitsmappe ist ein separates Arbeitsblatt. MS Excel bietet eine leichte Formelerstellung, eine funktionsreiche Datenvisualisierung sowie eine schnelle Erstellung professioneller Diagramme und Tabellen.

Microsoft® PowerPoint®

PowerPoint® ist ein von Microsoft® entwickeltes Präsentationsprogramm. PowerPoint® wird häufig verwendet um überzeugende Business-Präsentationen zu erstellen. Es wird aber auch vielfach für pädagogische oder informelle Zwecke verwendet. Die Präsentationen bestehen aus einzelnen Folien, die Text, Bilder und andere Medien, wie Audio-Clips und Filme enthalten können. Soundeffekte und animierte Übergänge können ebenfalls zur Präsentation hinzugefügt werden.

Die meisten PowerPoint®-Präsentationen werden von einer Vorlage erstellt, die eine Hintergrundfarbe oder ein Bild, eine Standard-Schriftart, und eine Auswahl von mehreren Folienlayouts enthält. Während der Präsentation kann der Vortragende den Folienwechsel manuell oder automatisch steuern. Der Fluss der Präsentation kann so individuell angepasst werden.

Microsoft® Access

Microsoft® Access ermöglicht Ihnen die optimale Nutzung Ihrer Informationen – auch wenn Sie kein Datenbankexperte sind. MS Access ermöglicht es den Nutzern, eigene Datenbanken zu erstellen und die Informationen in einer organisierten Struktur speichern. Die Daten können direkt in die Access-Datenbank eingegeben werden - oder aber auch von extern über sogenannte Schnittstellen.

Die Informationen, welche in einer Access-Datenbank gespeichert sind, können von anderen Programmen durchsucht und abgerufen werden - einschließlich Web-Services. MS Access ist es mit anderen Datenbank-Programmen kompatibel. So können Daten zu und von anderen Datenbank-Programmen gesendet werden.

Microsoft® Publisher

Microsoft® Publisher ist eine Grafik-Design-Anwendung, die Microsoft® Word ähnlich ist. Beide Programme unterscheiden sich jedoch darin, dass der Fokus beim Microsoft® Publisher deutlich mehr auf Seitenlayout und Design liegt - und weniger auf der Textverarbeitung und -Formatierung. Das Programm bietet dem Nutzer einfach zu bedienende Grafikoptionen für die Erstellung einer breiten Palette an Publikationen und Marketingmaterialien in professioneller Qualität.

Microsoft® Publisher ist ideal für kleine Unternehmen, da es benutzerfreundlich ist und nur wenige Kenntnisse über Grafik-Design im Allgemeinen verlangt. MS Publisher bietet Vorlagen für viele Arten von geschäftlichen Werbemitteln, wie Visitenkarten, Broschüren, Adressetiketten oder Kalendern. Die Dokumente lassen sich in andere Dateiformate exportieren, versenden oder online veröffentlichen.

Microsoft® OneNote

Microsoft® OneNote bietet Nutzern die Möglichkeit, ihre Notizen und Gedanken an einer zentralen Stelle zu sammeln, zu organisieren, zu speichern und freizugeben. Durch das Speichern von Textnotizen, Fotos, Audio- und Videoschnipseln , Handschrift und ähnlicher Inhalte, sammelt und organisiert Microsoft® OneNote die Informationen und macht sie überall verfügbar.

Notizbücher lassen sich freigeben, so dass die Inhalte schnell mit anderen Personen im Netzwerk ausgetauscht werden können. Mit Microsoft® OneNote lassen sich Notizbücher auch online bereitstellen. Dadurch sind die Informationen über das Internet oder mit einem Smartphone praktisch überall verfügbar.

Microsoft® Outlook

Microsoft® Outlook ist ein E- Mail-Client und Personal Information Manager (PIM). Viele Unternehmen nutzen Microsoft® Outlook in Verbindung mit Microsoft® Exchange Server und Microsoft® Sharepoint Server, um für die Mitarbeiter Sitzungen, Aufgaben, Kalender und freigegebene Postfächer und Ordner zu koordinieren. Über die Verbindung zum Sharepoint-Server können über Microsoft® Outlook auch Dokumente, Projektnotizen, Erinnerungen und vieles mehr versendet werden.

Eine mobile Version von Microsoft® Outlook für Smartphones und Tablets mit verschiedenen Betriebssystemen, ermöglicht es Benutzern, ihre Outlook-Daten auf ihren mobilen Endgeräten zu synchronisieren.

 


Optionale Zusatzpakete

Microsoft® bietet einige komplexe Anwendungen, die aber nur separat oder zu einem Office 365 Paket dazu gebucht werden können. Sie bieten meistens einen etwas spezielleren Funktionsumfang, sind aber dennoch ebenso leicht zu bedienen wie andere Office-Produkte.

Microsoft® Visio

Microsoft® Visio wird verwendet, um einfache oder komplizierte Diagramme zu erstellen. Es bietet eine breite Palette von integrierten Formen, Objekten und Schablonen. Darüber hinaus können auch eigene Formen und Grafiken importiert und für die Diagramem verwendet werden. Microsoft® Visio 2013 bietet viele verschiedene Vorlagen, um direkt mit der Diagrammerstellung zu beginnen.

Weitere Vorlagen können, nach Kategorien geordnet, direkt aus der Anwendung oder von der Microsoft® Visio Website heruntergeladen werden. Microsoft® Visio ist für den professionellen Einsatz konzipiert und richtet sich daher mehr an Unternehmen als an private Nutzer.

Microsoft® Project

Project ist eine Sammlung von Tools für ein effizientes Projekt- und Portfolio-Management. Die weltweit sehr populäre Software wird in einer Vielzahl von Branchen, darunter Bau und Konstruktion, Pharma, Behörden, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und im Gesundheitswesen eingesetzt. Die Hauptmodule von Microsoft® Project umfassen die Bereiche Projektarbeit und Projektteams, Zeitpläne und Finanzen.

Microsoft® Project hilft dem Anwender, durch die Erstellung von Zeitplänen, der Verteilung von Ressourcen und der Verwaltung von Budgets, realistische Ziele für die Projektteams und Kunden zu setzen. Die Ressourcen werden zentral verwaltet und können mehreren Projekten zugeordnet werden. Die Software unterscheidet verschiedene Benutzerklassen mit verschiedenen Zugriffsebenen auf Projekte, Budgets und Ressourcen.

Microsoft® SharePoint

Microsoft® Office SharePoint Server ist eine Portal-basierte Plattform für die gemeinsame Erstellung, Verwaltung und gemeinsame Nutzung von Dokumenten und Webdiensten. SharePoint Server ermöglicht es Benutzern, „Sharepoint-Portale“ zu erstellen, zu denen freigegebene Arbeitsbereiche, Anwendungen, Blogs, Wikis und andere Dokumente gehören. Diese sind über einen Webbrowser zugänglich.

Eine kostenlose Version, in der Regel einfach als „Sharepoint“ bezeichnet, ist als Download in jeder Windows Server-Lizenz enthalten. Microsoft® Office SharePoint Server wird von vielen Unternehmen als Content Management System (CMS) eingesetzt. Zu den Verwendungsbereichen gehört ein Wissensmanagement, die Organisation von Geschäftsprozessen und umfangreiche Suchfunktionen.

Microsoft® OneDrive

OneDrive (ehemals SkyDrive) ist ein Online-Cloud-Storage-Service von Microsoft®. OneDrive integriert sich in Microsoft® Office, sodass Benutzer in OneDrive auf Word-, Excel- und PowerPoint®-Dokumente zugreifen können. Das System ermöglicht es Benutzern außerdem, gleichzeitig an Microsoft® Office-Dokumenten zu arbeiten, Dokumente in Browsern zu bearbeiten und Ordner zu erstellen und diese freizugeben.

OneDrive bietet neben einer Facebook-Integration auch automatische Kamera-Roll-Backups und die Möglichkeit für Benutzer, Diashows zu teilen. OneDrive kommt mit zur Zeit 7 GB freiem Speicher. Weiterer Speicherplatz kann zur Erweiterung käuflich erworben werden. Für Unternehmenskunden bietet Microsoft® OneDrive for Business (ehemals SkyDrive Pro) an. OneDrive for Business ist ein eigenständiges Produkt, das von Office 365 getrennt ist - aber in Office Online enthalten ist. Es umfasst umfassendere Tools zur Authentifizierung, integrierte Compliance-Standards und Auditing-und Reporting-Funktionen. OneDrive for Business wird pro Nutzer und Monat bezahlt. Auch hier kann der Speicherplatz erweitert werden.

 


Office 365

Office 365 ist ein Abonnementdienst, der immer die neuesten Office-Versionen enthält. Darin enthalten sind die bekannten Programme wie z. B. Word, PowerPoint® und Excel, zusätzlich gibt es noch Onlinespeicherplatz und kostenlosen technischen Support. Weiteres zum Office 365 Paket finden Sie hier:

Skype for Business

Skype für Unternehmen (Skype for Business, früher Microsoft® Lync Server), ist eine Unified Communications (UC) -Plattform, die gemeinsame Kommunikationskanäle wie Instant Messaging (IM), VoIP (Voice over IP), Dateitransfer, Webkonferenzen, Voicemail und E-Mail integriert. Skype for Business kann sowohl für die Kommunikation innerhalb einer Organisation verwendet werden, sowie auch für mehrere Organisationen und mit extern arbeitenden Personen.

Skype for Business ist in alle Microsoft® Office-Anwendungen integriert. Es lässt die Verwendung von offenen Standards zu, einschließlich H.264 und ermöglicht so auch HD-Videokonferenzen. Skype for Business funktioniert plattformübergreifend und ermöglicht so Anrufe, Instant Messaging und Teilnahme an Meetings von einem Windows-, Apple- oder Android-Mobilgerät aus.

OneDrive for Business

OneDrive for Business ist die Business Variante des Microsoft® Cloud-Dienstes „OneDrive“. Es bietet einen ähnlichen Funktionsumfang, wie die Basis-Version, allerdings mit einem anderen Konzept. Die Cloud befindet sich nicht, wie sonst üblich, in einem von Microsoft®s Rechenzentren, sondern lokal.

OneDrive for Business nutzt SharePoint und bietet jedem Teammitglied die Möglichkeit, Dokumente mit anderen zu teilen und zu bearbeiten. Durch die Verwendung von SharePoint, bietet OneDrive for Business auch mehr Verwaltungsoptionen für die Arbeit mit Dokumenten.

Exchange Online

Microsoft® Exchange ist ein Microsoft® Messaging-System, das einen Mail-Server, ein E-Mail-Programm (E-Mail-Client) und verschiedene Groupware-Anwendungen umfasst. Microsoft® Exchange wurde für den Einsatz in einer Geschäftsumgebung entwickelt und wird häufig in Verbindung mit Microsoft® Outlook verwendet, um zum Beispiel Kalender und Kontaktlisten freizugeben. Exchange Online ist die extern gehostete Version von Microsoft® Exchange. Die externen Server werden von Microsoft® betrieben und bieten einen hohen Grad an Sicherheit und einem erweiterten Schutz gegen Datenverlust.

Außerdem steht jederzeit ein telefonischer Support auf IT-Ebene rund um die Uhr und an sieben Tagen der Woche zur Verfügung. Dank automatischer Patches entfällt zudem die zeitaufwändige Wartung des Systems. Exchange Online ist kompatibel mit Microsoft® Windows Phone, Apple iPhone und iPad, und viele Android-Handys. Es findet eine kontinuierliche Datensicherung zwischen global redundanten Rechenzentren statt. Exchange Server-Postfächer und Exchange Online-Postfächer können in einer Hybridumgebung kombiniert werden. Außerdem lässt sich die lokale Active Directory mit Microsoft® Online Services synchronisieren.

 


© 2003 - 2017, Gestalt und Form GmbH