• Elemente ergänzen die Grundfunktionen Ihrer Word Vorlagen
  • Komplexe Grafiken oder Tabellen lassen sich per Klick in Ihr Dokument einbinden
  • Die Auswahl der Elemente erfolgt nach Ihren individuellen Anforderungen
  • Die Arbeit mit den Vorlagen wird maximal effektiv

Ihre Word Vorlage kann mehr als nur Text

Besonders wenn die Inhalte eines Word Dokumentes komplexer werden, kommen ergänzende Elemente in den Vorlagen zum Einsatz. Elemente lassen sich sichtbar in Ihr Dokument integrieren. Zu den Elementen in Word gehören vor allem Verzeichnisse, Schnellbausteine, Tabellen, Logos, Bilder und Grafiken. Mit dem Ziel, die Arbeit mit den Vorlagen effektiver zu gestalten, achten wir bei Umsetzung aber auf eine weiterhin leichte Bedienung. Dabei nutzen wir die Möglichkeiten von Word im Sinne Ihrer Anforderungen voll aus.


Die richtige Kombination schafft Effektivität

Nicht alles Mögliche ist auch gleichzeitig sinnvoll. Die richtige Kombination der in Word zur Verfügung stehenden Elemente macht den Unterschied. Unserem Arbeitsablauf entsprechend hinterfragen wir in der Vorbereitung zur Umsetzung Ihrer Word Vorlagen genau Ihre Anforderungen. Daraus ergeben sich dann die für Sie wichtigen Elemente. In der kombinierten Anwendung zeigen sich dann die Stärken: Die Arbeit mit den Vorlagen wird maximal effektiv.


Was können wir für Sie tun?

Wir beraten Sie im Vorfeld der Umsetzung Ihrer neuen Word Vorlagen zu den Möglichkeiten. Gemeinsam treffen wir die Auswahl der für Sie wichtigen Elemente, die in die Vorlagen integriert werden sollten. Entsprechend Ihrer Arbeitsweise werden die internen Abläufe effektiver.

Unsere Office-Experten beraten Sie gern: +49 (0)421 365 115 0


Beispiele für Elemente in Word Vorlage

Verzeichnisse

In Word Vorlagen können verschiedene Arten Index und Verzeichnisse erstellt werden. Hierfür bietet Word viele nützliche Funktionen, welche die Erstellung der Verzeichnisse vereinfachen und weitgehend automatisieren. Folgende Verzeichnisse können in Word erstellt werden: Inhaltsverzeichnis, Stichwort-Verzeichnis, Abbildungs-Verzeichnis, Literatur-Verzeichnis, Rechtsgrundlagen-Verzeichnis.

Mit Verzeichnissen erhält man einen guten Überblick über die im Word Dokument behandelten Themen. Diese Verzeichnisse lassen sich mit Word durch entsprechend formatierte Überschriften, Formatvorlagen und Verzeichniseintragsfeldern erstellen. In Word erstellte Verzeichnisse sind zudem aktiv verlinkt, so dass man schnell zur gewünschten Seite im Word Dokument springen kann.

Schnellbausteine

Mit Schnellbausteinen lassen sich oftmals verwendete Elemente in Word Vorlagen besser organisieren und sehr einfach ins Dokument einbinden. Der Inhalt der Schnellbausteine beschränkt sich aber nicht auf Text. Sie können nahezu alle Elemente im Word Dokument als Schnellbausteine ablegen. Dazu gehören beispielsweise auch Felder, Grafiken oder Tabellen.

Der größte Vorteil von Schnellbausteinen ist die vielseitige Verwendbarkeit. Dabei lassen sich die Schnellbausteine nicht nur über verschiedene Dokumente hinweg verwenden, sondern auch über das interne IT-Netzwerk. Somit können die Schnellbausteine im ganzen Unternehmen nutzbar gemacht werden.

Tabellen

Tabellen eignen sich perfekt, um Texte, Bilder und sonstige grafische Objekte sehr genau auf einer Seite Ihrer Word Vorlage zu positionieren. Mit Tabellen haben Sie sehr viele Möglichkeiten, die Inhalte in Ihrem Dokument übersichtlich und genau anzuordnen. Darüber hinaus lassen sich Tabellen millimetergenau positionieren.

Wenn es Layoutvorgaben gibt, lassen sich die Tabellen sehr genau den Vorgaben anpassen und formatieren. Linienstärke, farbige Flächen, Abstände, Schriften, grafische Elemente, etc. lassen sich bei der Erstellung der Tabelle in Word einstellen und festlegen. Das neue Layout der Tabelle kann gespeichert und so immer weiter genutzt werden.

Kopf- und Fußzeile

Mehrseitige Word Vorlagen sollten einheitliche Überschriften bekommen und automatisch nummeriert werden. Hier bieten sich die Kopfzeilen und Fußzeilen von Word an. Am Seitenbeginn oder Seitenende eines Word Dokuments können alle relevanten Informationen zum Word Dokument gespeichert werden. Die Kopfzeilen und Fußzeilen lassen sich innerhalb eines Word Dokuments vielseitig verwenden und steuern. So kann die Kopf- und Fußzeile der ersten Seite im Dokument einen anderen Inhalt haben als auf den folgenden.

Die Kopf- und Fußzeilen beinhalten oftmals wichtige Information zum Dokument, welche nicht verändert werden sollen. Der Dokumentenschutz bewahrt die Kopf- und Fußzeilen vor unerlaubter Änderung. So kann der Nutzer nur die für ihn relevanten Inhalte ändern und anpassen – die Kopf- und Fußzeile bleibt jedoch unberührt.

Logos, Bilder und Grafiken

Nahezu jeder Brief- und Faxbogen, jedes Datenblatt, jede Dokumentation beinhaltet wenigstens das Logo des Unternehmens als Grafik. Logo und die Grafiken oftmals millimetergenau im Word Dokument platziert werden. Dafür bietet Word einige Möglichkeiten. Logos und Grafiken, die öfter in Dokumenten gebraucht werden, können wiederum in der Kopf- und Fußzeile oder in den Schnellbausteinen eingesetzt und gespeichert werden.


© 2003 - 2017, Gestalt und Form GmbH